Industriedichte


Industriedichte
Kennziffer in der  Regionalanalyse zur Messung des Industrialisierungsgrades, welche die Zahl der Industriebeschäftigten auf die Fläche der  Region bezieht (Industriebeschäftigte je km2).

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Industriedichte — Die Industriedichte eines Gebietes (z. B. Gemeinde, Landkreis oder Staat) wird errechnet aus der Anzahl der Beschäftigten in Industriebetrieben je 1.000 Einwohner.[1] Im Gegensatz etwa zur Bevölkerungsdichte ist die Industriedichte nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochfranken — – auch als Nordostoberfranken bezeichnet – umfasst das Hofer Land mit der kreisfreien Stadt Hof und dem Landkreis Hof sowie den Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge. Hochfranken entstand aus der Planungsregion Oberfranken Ost im bayerischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Oberfranken — Oberfranken Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesland Hessen — Land Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • CZ-522 — Lage des Okres Jičín Okres Jičín (Bezirk Jitschin) ist ein Bezirk in Tschechien. Der Okres Jičín befindet sich im nordwestlichen Teil der Region Královéhradecký kraj. Seine Fläche beträgt 885,61 km². Die Bevölkerung lebt in 111 Gemeinden, wovon… …   Deutsch Wikipedia

  • CZ-525 — Lage des Okres Trutnov Okres Trutnov (Bezirk Trautenau) ist mit 1.147 km² der größte Bezirk des Královéhradecký kraj. Das Gebiet befindet sich im Norden Böhmens. 121.000 Einwohner leben in 75 Gemeinden, davon 11 Städten. Etwa die Hälfte der… …   Deutsch Wikipedia

  • DE-HE — Land Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Dichte (Begriffsklärung) — Dichte bezeichnet: Dichte (ohne weitere Zusätze) – physikalische Größe zur Beschreibung des Verhältnisses von Masse zu Volumen Ladungsdichte – physikalische Größe zur Beschreibung der Menge elektrischer Ladung pro Volumen, Fläche oder Länge… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzgebirgskreis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Sachsens — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Geschichte Sachsens bzw. jener Territorien an der mittleren Elbe, die als seine mittelalterlichen Vorgänger gelten können. Es sind jene Gebiete, die im Laufe der Zeit in den Besitz der Wettiner gelangt sind …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.